Mail                    Bloglovin                    Google Follow                    Instagram

Sonntag, 27. März 2016

Mein großes Reise-Outing

                             mit Lena Kaffee trinken ♥



  Heute mag ich mit euch über ein Thema schreiben. Und zwar habe ich mir folgendes rausgesucht: Reisen! Es geht um Reisen. Wieso geht es um reisen? Weil mich das Thema beschäftigt und ich irgendwie das Gefühl habe, dass ich irgendwie andere Gefühle zu dem Thema habe als derzeit vielleicht üblich.

Ich habe kein Fernweh. Ich sehne mich nicht nach Stränden, Meer, anderen Kulturen, fremdem Essen, neuen Eindrücken. Ich will nicht unbedingt nach Australien, Neuseeland oder Namibia. 
Mittlerweile gehört es eigentlich dazu, entweder während oder kurz nach der Schulzeit einen ordentlichen Auslandsaufenthalt in einem Land zu machen, in dem der eigene Vorname deutlich anders ausgesprochen wird. Und zwischen all den Instagram Profilen mit "current Location: Brisbane" steh ich da und guck mich um. Und verspür so gar keine Lust zu tauschen. Besonders seit ich hier in Berlin wohne, kann ich 15 Minuten Bus fahren und bin etwas verloren ohne Google Maps, es gibt viel zu viel zu entdecken, hier ist nirgendswo einfach nichts, ich kann jeden Tag an einen völlig unbekannten Ort. Ich bin kein Fan von Hitze, bin sehr gerne in einem Zimmer mit all meinen Dingen und kenne gerne meine Hood sehr gut. 

Im Moment habe ich eine Liste mit 21 Städten die ich gerne sehen möchte, darunter aber auch deutsche Städte. Ich mag nicht unbedingt mit einem Rucksack da hin. Ich hab einfach keinen Bock nur ein T-Shirt zu haben und keinen Bock auf klebrig fühlen und keinen Bock auf Magendarm-Probleme und keinen Bock auf Backpacker-Saufen und keinen Bock mich mit 30 anderen Deutschen Tweenies (so ein lustiges Wort) selbst zu finden !!!!!!!!!!!!!!! 
(Ich weiß, dass das nicht immer so ist, aber neeee, trotzdem!!!!)

Ja Freunde, dieses Outing musste sein. Ich weiß, es ist so gar nicht tumblr, wild and free und ich hoffe meine Lifestyle-Blogger-Credibility ist jetzt nicht weg. Es tut mir so Leid! Außerdem hoffe ich, dass mich Triangl weiterhin sponsert - auch ohne die Hoffnung auf Fotos an exotischen Stränden.

 Und jetzt kommt mal alle wieder nach Hause von euren verrückten Reiseorten, ok?!

Euer Gretiger
  
PS: Nur meine Ding, jede*r soll machen wie er/sie mag :-) Ich finde zum Beispiel Linda sollte man die Einreise nach Deutschland für immer verbieten, sie macht die tollsten Reisefotos überhaupt.

Kommentare:

  1. SAME, was Name und was Reisen angeht!
    Ne echt ich bin voll froh das ich nicht die einzige bin, die so denkt.
    Danke fürs Outen :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Statement zum Thema "Reisen". Ich verreise zwar gerne, aber immer, wenn ich von einer Reise zurückkomme, völlig fertig und voller Sehnsucht nach einer Dusche in meine Wohnung falle, denke ich genauso wie du. Doch ganz ohne das Stillen des Fernwehs geht es bei mir auch nicht - deswegen kann ich es nur teilweise verstehen, trotzdem Daumen hoch für dein Reise-Outing!

    Hab einen wundervollen Ostermontag :)

    xx San♥
    owlspassion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine sehr süße Antwort :-)

      Ich wünsch dir auch einen gaaanz schönen Ostermontag ♥

      Löschen