Mail                    Bloglovin                    Google Follow                    Instagram

Freitag, 17. Juni 2016

Charlotte Lioba und Erinnerungen


Meine liebe Charlotte (klick hier oder hier) ist auf Visite in ihrer ehemals-Crib Berlin und da lass ich es mir natürlich nicht nehmen, sie zu treffen. Das die Gute in der krassesten Wohnung aller Zeiten haust, weiß ich jetzt auch. 

Ich liebe es, Leute die ich nicht hier kennengelernt habe, hier zu treffen, das ist eine ganz verrückte Verschmelzung von Welten. So ein bisschen die ganze "Eltern-Zuhause"-Welt hier haben. Das hatte ich diese Woche ganz besonders. Ich habe neben Charlotte auch eine alte Freundin getroffen, mit der ich seit ich 4 war auf zusammen im gleichen Ballettstudio war. Während wir geredet haben, hätte ich ständig weinen können, weil mir so sehr aufgefallen ist, dass es anfängt "Erinnerungen" zu geben. Ich bin schon noch relativ jung, das meiste was ich erlebt habe, ist eben doch nicht so furchtbar lange her und sehr oft noch so...nah. Aber das wird immer weniger so und einerseits ist das befremdlich, aber andererseits weiß ich vieles erst jetzt zu schätzen und freue mich so, dass es eben nicht vergeht, und zum Beispiel meine Freundin noch im Prinzip genau die Gleiche ist wie damals. Und ich auch noch die Gleiche bin wie damals.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen