Mail                    Bloglovin                    Google Follow                    Instagram

Montag, 27. Juni 2016

3 Tage in Stockholm

 1. Sarah in love: an der Ostsee aufgewachsen, ist man wohl ein Meermädchen
2.&3. Anna mit selbstgemachter Blumenkrone 4. Kaffee 5.&6.:Sophia hat den Fensterplatz ergattert

 Vorletztes Wochenende habe ich mit super herzigen Menschen im wunderschönen Stockholm verbracht. Ich habe nicht sonderlich viel fotografiert, leider ist ein Tag wortwörtlich ins Wasser gefallen, aber es war trotzdem ganz toll!
Wenn ihr auch mal nach Stockholm fahrt, müsst ihr euch den Stockholm-Guide von meinem Local-Gurl Ida angucken. Den hat sie extra für mich gemacht (♥) und die Gute ist, ganz nebenbei, auch wieder back im Blogger-Game, also macht, dass sie das auch bleibt!

Kommentare:

  1. ooooohhhhhhh vielen Dank!!! Wie schön dass es dir gefallen hat auch wenn ich jetzt schon mehr Fotos erwartet hätte von einem Blogger Girl wie dir. Aber ich gebe zu, Stocki hat es dir auch nicht leicht gemacht mit dem Regen. Vielleicht kommst du ja mal wieder hin, mit Sonne und vor allem mit mir!! Als Privat-Guide bin ich nämlich noch besser als nur in schriftlicher Form. hehe

    AntwortenLöschen